Angeschaut: Ulisses Spiele Videopodcast 53

Ulisses Spiele präsentiert im aktuellen Videopodcast “DSA, D&D, Pathfinder, Schuber und Romane”. Wir haben es uns angeschaut und die Informationen aus dem Video für euch zusammengefasst.

Das Abnahme-Exemplar der D&D Einsteigerbox wird präsentiert. Es wird enthalten:

  • Würfel
  • Charakterbögen (Blanko und vorausgefüllt)
  • Regelbuch
  • Abenteuerbuch

Zu Weihnachten wird die Box es leider nicht mehr in die Läden schaffen, sehr zum Bedauern des Ulisses-Teams. Im Januar gehen die ersten 1000 Stück an die Vorbesteller, die zweite Lieferung folgt im Februar.

Beim DSA Meisterpersonendeck „Handel und Wandel“ stellen Markus und Michael fest, dass das englische Ansichtsexemplar eine Prostituierte als NSC enthält, welche sie aus dem Core Rules entfernen mussten, woraufhin die Karte schnell unterm Tisch verschwindet. Die Karten enthalten ein Bild, ein paar Werte und einen Abenteueraufhänger. Es wird noch einmal hervorgehoben, dass die Karten eine hochwertige Qualität haben und den Aventuria-Karten entsprechen, sich also zum Mischen etc. eignen.

Die DSA Siebenwindküste Taschenbuchausgabe entspricht inhaltlich ihrem großen Pendant, und bietet außer den gewohnten Eigenschaftschen halber Preis, halbe Größe und Softcover – keine Überraschungen.

Die DSA-Romane Rabenerbe und Rabenbund bereiten die Bühne für die im nächsten Jahr beginnende Al’Anfa-Kampagne, auch wenn sie keine Spoiler enthalten sollen. Man will auf jeden Fall darauf achten, dass vor dem Erscheinen des ersten Abenteuer schon weitere Abenteuer fertiggestellt sind, um unnötig lange Wartezeiten zu vermeiden.

Das Aventurische Bestiarium II geht bald in den Verkauf. Die Riesenamöbe wird gezeigt. Es gibt mehrere Vampire und Werwesen, sowie Regeln zur Lykanthropie.

Der Vademecum-Schuber wurde gemacht, weil Ulisses oft danach gefragt wurde. Das zusätzliche exklusive Vademecum zum “Bund des wahren Glaubens” wurde erstellt, um den Schuber überhaupt in ausreichender Menge verkaufen zu können. Das eigentlich naheliegende Vademecum des Namenlosen würde sich vermutlich von alleine gut genug verkaufen und wäre im Exklusiv-Bündel mit dem Schuber als Gängelung der Kunden empfunden worden.

Die Sammelboxen für den Aventurischen Boten und Heldenwerk haben die gleiche Form und Größe wie für die kommende Regionalsammelboxen, inklusive Leinenbezug und Magnetverschluss. Die Boxen werden im Video ein paar mal gestreichelt und auf- und zugeklappt.

Die Pathfinder Monsterbände 5+6 wurde an die Crowdfunding Teilnehmer ausgeliefert. Wer sie noch haben möchte sollte schnell zugreifen da sie vermutlich schnell ausverkauft sein werden.

Magus wurde ebenfalls versendet. Einige Bücher sollen beschädigt angekommen sein, das bitte einfach an crowdfunding@ulisses-spiele.de melden.

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=YgsX4udc8EA[/embedyt]

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
EmmelineDerya EulenhexeFeniaAmaryllionBalduin Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Balduin
Gast

Das Video verlinken genügt, den Text könnt ihr euch eigentlich sparen.

Emmeline
Gast
Emmeline

Es freut mich für dich, dass du gut hörst, gut siehst und ausreichend Zeit für ein langes Video hast. Das ist aber nicht bei jedem so.

Amaryllion
Mitglied
Amaryllion

Ich bin sehr dankbar für den Text.