Asboran disputiert über Im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler

Im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler genießt im DSA-Kosmos einen ganz besonderen Ruf, handelt es sich doch um das erste Kaufabenteuer. Wohl nur wenige Abenteuer sind so oft inhaltlich wieder aufgenommen bzw. zitiert worden wie Werner Fuchs Geschichte aus dem Jahr 1984.

Diesem Ruf gerecht werdend nimmt Asboran den Band im 5. Teil der Rubrik DSA-Klassiker zum Wiederentdecken genauer unter die Lupe. Dabei wird die Form eines Disputs gewählt, an dem sich Josch, Vibardjin, Thorjin, Alrik und Fredhold Riesengarst beteiligen. Neben schönen Erinnerungen und der Frage einer heutigen Zielgruppe finden sich auch Änderungsanregungen, um das Abenteuer moderneren Anforderungen gerecht werden zu lassen. Getreu dem Modus eines Disputs taucht dabei eine gewisse Bandbreite an Meinungen auf.

Zum Blogartikel

Wenn du das Abenteuer im Rahmen des Bewertungsprojektes bewerten möchtest, folge bitte diesem Link.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei