Bestien im Weltenraum: Aventurisches Bestiarium 2

Aventurisches Bestiarium 2

Weltenraum, das Online-Magazin für Spiele, Film und Lesestoff, hat sich das Aventurisches Bestiarium 2 für euch angeschaut und bewertet.

Das Fazit fällt insgesamt positiv aus, dennoch vermisst der Autor besonders die Flufftexte aus früheren Publikationen, die geholfen haben Aventurien eine große Spieltiefe zu verleihen. Der Fokus liegt hier stark auf Kampf und Regeln.

Aventurisches Bestiarium 2 stellt mehr als drei Dutzend bedrohlicher Ungeheuer und etwas weniger als zwei Dutzend gefährlicher Tiere vor, wobei in beiden Fällen die Wesen gefährlicher als im ersten Bestiarium zu sein scheinen. Es ist eine durchaus gute Ergänzung zum Aventurisches Bestiarium 1, welches vor rund 2 Jahren erschienen ist. Die Kampfsonderfertigkeiten sind zum Teil textlich präzisiert worden und daher auch für den ersten Band verwendbar.

Die Kreaturen selbst werden wirklich umfassend dargestellt und auch wenn man in den meisten Kämpfen nur wenige Werte wie AT, VW, TP etc. benötigt, so gibt es doch auch eine Vielzahl an anderen Informationen.

Wenn du die Spielhilfe im Rahmen des Bewertungsprojektes bewerten möchtest, folge bitte diesem Link.

Zur Rezension

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.