Bündnis der Wacht von Teilzeithelden rezensiert

Bündnis der Wacht ist ein Abenteuer der Donnerwachtreihe und wird von Teilzeithelden für euch unter die Lupe genommen.  Marc Thorbrügge lässt euch an seiner Meinung teilhaben und hilft Unentschlossenen zu entscheiden, ob es sich lohnt in die Donnerwacht-Reihe einzusteigen. Für die Leser, die gerne nur einen Einblick erhalten möchten, ohne die Handlung gleich serviert zu bekommen, ist in gewohnter Manier der Spoiler freundlicher Weise zugeklappt. Neben dem inhaltlichen Aspekt wird auch ein Blick auf das Äußere des Abenteuers gelegt und das Design der Illustrationen genauer betrachtet.

Teilzeithelden verschaffen euch einen Einblick in das Geschehen, ohne ungewollt Geheimnisse zu verraten. Die Sicht auf das Abenteuer wird abschließend mit einem Fazit versehen und liefert dem Leser eine Entscheidungshilfe. Auch wie die Helden, welche das vorangegangene Abenteuer erfolgreich bewältigen konnten, ihre Abenteuerpunkte anlegen sollten, wird hier thematisiert und kann sich für das Abenteuer durchaus als hilfreich herausstellen.

Dennoch ist Bündnis der Wacht, wie auch sein Vorgänger, nichts für gänzlich unerfahrene Rollenspieler. Ohnehin ist es unabdingbar, dass Zeichen der Macht vorab mit der gleichen Heldengruppe gespielt wurde.

Marc Thorbrügge Teilzeithelden

Wie das Fazit ausfällt und ob der Nachfolger von Zeichen der Macht mit seinem Vorgänger mithalten kann, erfahrt ihr in der Rezension der Teilzeithelden.

ZUR REZENSION

Wenn du Bündnis der Wacht im Rahmen des Bewertungsprojektes bewerten möchtest, folge bitte diesem Link.

67%
DSA-Metascore

Bündnis der Wacht

Der DSA-Metascore berechnet das Bewertungsmittel der unten gelisteten Rezensionen bzw. Bewertungen und stellt keine Wertung von DSAnews dar.

  • DSAforum.de (6 Stimmen) 60%

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei