Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Der Kleindrache als Spielerheld

Einen der wichtigsten Faktoren des Rollenspiels – und gerade auch von DSA und seinen Kontinenten – macht die Auswahl eines Heldens aus. Das ist ja im Regelfall das erste Rollenspielerlebnis eines Anfängers, wenn man mit Hilfe der Hintergrundbände seinen ersten Spielercharakter erstellt. Da gibt es einerseits die Klassiker wie Krieger, Zwerg, Elf oder die Geweihten, andererseits aber auch die Exoten wie Orks, Goblins und Echsenmenschen. Im DSA-Forum hat Desiderus Findeisen Gedanken über einen besonders ausgefallenen Charaktertyp angestellt, herausgekommen ist der Kleindrache als Spielerheld.

Dabei beginnt der Autor seinen Entwurf zunächst mit einer allgemeinen Vorstellung der Kleindrachen:

Die Kleindrachen
Die Kleindrachen mit ihren zwei Arten sind recht häufig, aber in der Welt der Menschen (und sonstigen Großlinge) doch selten anzutreffen, da sie ihre versteckt lebenden Sippen kaum verlassen. Während die häufig mürrischen Taschen- oder Meckerdrachen manchmal Freundschaft mit einem einfühlsamen Menschen schließen und diesen begleiten drängt es manchen Zwerg- oder Funkeldrachen schon aus reiner Neugier heraus sich einem Seefahrer oder reisenden Magier anzuschließen. Manche Menschen sehen diese kleinen Drachen dann als Haustiere an, die Drachen selbst sehen das natürlich anders. Ihre Eigenbezeichnung ist von ihrer Muttersprache, dem telepathischen Drachisch, unmöglich in andere Sprachen zu übersetzen. So nutzen sie meist einfach das Wort Drache („Ja! Ein echter Drache! Als wenn ich unecht wäre!“) und kommentieren je nach individueller Art teil spöttisch, knurrig, oder gar mit Stolz die Namen, die die Menschen ihnen gegeben haben.

Zudem finden sich einige Hintergrundangaben über Herkunft, Verbreitung, Aussehen, Alterung etc. Anschließend hat Desiderus in mehreren Beiträgen ein komplettes Paket mit Startwerten erstellt, dazu noch andere Regelaspekte wie Vor- und Nachteile und Startwerte für das Mitglied einer Drachensippe entworfen.

Da das Ganze einen Entwurf darstellt, ruft der Autor dazu auf, Lob und Kritik als Rückmeldung zu äußern. Wem der Kleindrache gefällt oder wer hier Verbesserungsvorschläge geben möchte, ist ausdrücklich dazu eingeladen, dies einzubringen.

Zum Forenthread

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Desi Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Desi
Gast
Desi

Die Spielhilfe ist nun im Scriptorium erhältlich (als Pay-what-you-want also auch für 0,00 € 😉 ):
https://www.ulisses-ebooks.de/product/247126/Von-den-kleinen-Drachen
Dort gibt es schon Änderungen und dort werden dann auch eventuelle Updates eingearbeitet.