Der Ringbote lauscht den Sphärenklängen

0 280

André Frenzer hat für den Ringboten in die sogenannten Sphärenklänge hineingehört. Bei den Sphärenklängen handelt es sich um Soundtracks von Ralf Kurtsiefer (unter dem Label Orkpack). Das erste Exemplar beinhaltet dabei eine thematische Vertonung der Streitenden Königreiche. Warum diese Ausgabe der Sphärenklänge den Rezensenten mehr überzeugen kann als die CD zur Siebenwindküste, kann man in der Rezension nachlesen:

Sphärenklänge #1: Die streitenden Königreiche“ ist eine ordentliche Musik-CD mit stimmungsvoller Rollenspielmusik, die zwar noch ein wenig Arbeit an den Spielleiter stellt, aber dafür qualitativ gute Musik zur Verfügung stellt. Atmosphärisch bietet sie alles, was die „Streitenden Königreiche“ ausmacht, und eignet sich damit auch für andere, konfliktgeladene Fantasy-Szenarien.

Zur Rezension

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.