Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Der Ringbote widmet sich Intrigenspiel & Leidenschaft

André Frenzer vom Ringboten hat sich in seiner neuesten Rezension der DSA5-Abenteueranthologie Intrigenspiel & Leidenschaft gewidmet, welche im August im Zuge des Wege der Vereinigungen Crowdfundings erschien (wir berichteten).

Gemeinsam ist den drei darin enthaltenen Abenteuern offenbar, dass sie alle für Helden geschrieben sind, die nicht immer gleich zur Klinge greifen, sondern die intrigenreiche und intelligente Detektivabenteuer spielen wollen. Alles in allem kommt André dabei zu einem sehr positiven Fazit, unter anderem auch deshalb, weil die Abenteuer so geschrieben sind, dass das erotische Oberthema durchaus variabel zu bespielen ist.

Das „erotische“ Oberthema des Bandes tritt in den Abenteuern eher dezent auf und kann auch ohne weiteres ignoriert werden.

André Frenzer Ringbote Online

Zur Rezension

Wenn du die Abenteuer aus Intrigenspiel & Leidenschaft. im Rahmen des Bewertungsprojektes bewerten möchtest, folge bitte diesen Links:
Feuer der Leidenschaft
Zeilen, die den Tod bedeuten
Ein Spiel von Macht und Liebe

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei