Die ausführlichste Trefferzonen-Set Rezension der Welt

Quelle: Ulisses-Spiele

Was kann man über Würfel schon schreiben? Sie haben mal mehr, mal weniger Ecken, mehr oder weniger schöne Farben, Zahlen, Trefferzonen oder Symbole drauf und kullern lustig über unsere Spieltische. Viel gibt es da wohl nicht zu schreiben!

Das dachte sich auch Krassling von Nandurion und nahm sich gute neun Monate nach Erscheinen des DSA5-Trefferzonen-Würfelsets der zehn Würfel in der schicken Metalldose an, um die Praxistauglichkeit für den Spieltisch zu evaluieren. Herausgekommen ist wohl eine der ausführlichsten Rezensionen, die man zu diesem Set schreiben kann. Anders als seinerzeit die Kollegen von Asboran lassen die Nanduriaten aber kaum ein gutes Einhorn-Haar an dem grundsätzlich so gut gemeinten Produkt.

Die Wertung nach Einhörnern ist diesmal wirklich eine traurige Angelegenheit. Enorm viel Zeit und Energie wurden in dieses Produkt gesteckt und verdienen ehrliche Anerkennung. Viele gute Ansätze wurden jedoch leider nur mäßig zu Ende geführt. Die (mutmaßlichen) Designziele für die Regeln wurden zwar weitgehend eingehalten, erfüllen jedoch für mich kaum einen anderen Zweck als unnötige Verwaltung in ein ohnehin schon langwieriges Kampfsystem zu bringen. Eine plausibel erscheinende Detaillierung von Treffern ist für mein Gefühl ebenfalls nicht gegeben. Für mich erfüllt das Trefferzonen Set seinen eigentlichen Zweck damit nicht. Es sieht zwar irgendwie gut aus, aber der Einsatz am Spieltisch macht zureinfach keinen Spaß.

zur Rezension

Wenn du das Trefferzonen-Würfelset im Rahmen des Bewertungsprojektes bewerten möchtest, folge bitte diesem Link.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei