Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Drachentöter im Donnerhaus geschmiedet

Nachdem Frosty Drachen und den Einsatz am Spieltisch thematisierte, führt das Donnerhaus das Thema fort und schmiedet den ultimativen Drachentöter.

Der Drachentöter - die ultimative Waffe gegen Drachen.

Nachdem Frosty Pen&Paper in einem Artikel bereits Drachen und vor allem deren Einsatz am Spieltisch thematisierte, führt das Donnerhaus dieses Thema fort und schmiedet dabei den ultimativen Drachentöter.

Im Blogbeitrag wird nicht nur detailliert auf den Drachen als Gegner eingegangen, sondern auch auf die Tauglichkeit gängiger Waffen und Kampfstrategien. So ist es beispielsweise nicht nur die Existenz des massiven Schuppenkleids, welches den Drachenleib schützt.

Lest im Artikel wie wichtig Reichweite, die richtige Waffe und eine gute Strategie sind, selbst wenn Elemente wie Magie, Feuer oder Flugfähigkeit ausgeklammert werden. Ganz nebenbei entwickeln die Blogger vom Donnerhaus eine geeignete Waffe, welche im Gespann von 1W6+3 Zwergen (oder anderen) zur effektiven Verwundung eines Drachens taugt.

Einen Drachen zu töten, ist nicht mit Schnitten und Hieben getan. In einer Welt, in der ein Ritter wie ein kleiner Panzer auf zwei Beinen ist, stellt ein Drache eine wandelnde Festung dar. Wenn man die knacken will, braucht man das Hand-Äquivalent einer bunkerbrechenden Waffe. Dabei nützen weder Haken noch Stacheln etwas. Keine Flächenwunde wird ein lastwagengroßes Biest zu Fall bringen. Nur tiefe Wunden, die seine lebenswichtigen Organe erreichen können, seine Arterien, oder ihm gar das Herz zu durchbohren vermögen, haben eine Chance, den Sieg zu erringen.

Zum Artikel

Mit den Artikeln von Kollege Frosty (wir berichteten) und dem Donnerhaus seid ihr nun mit dem ultimativen Drachentöter gerüstet und könnt ausziehen, Drachen zu töten.

Quelle Donnerhaus

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei