Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

DreieichCon 2017 steht bevor

Zum 27. Mal werden sich ab morgen die Tore zum Dreieicher Rollenspieltreffen, kurz DreieichCon im Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen bei Frankfurt/Main öffnen. Neben den obligatorischen Spieltischen wird es diverse Veranstaltungen zum Thema DSA geben, und viele DSA-Autoren und -Zeichner haben sich angekündigt.


Dominic Hladek entführt am Samstag ab 11:00 Uhr eine Spielgruppe in eine Welt Aus Lug und Trug, ein Abenteuer im Vorfeld der in Entwicklung befindlichen Sternenträger-Kampagne.


Ebenfalls am Samstag ab 11:00 Uhr macht sich DSA-Autor David Schmidt mit einer Spielrunde auf die Jagd nach dem Flusspiraten Der Rote Jast, einem Abenteuer, das einen Vorgeschmack auf die kommende Regionalspielhilfe Die Flusslande geben soll.


Wer schon immer wissen wollte, wie die in den Mini-PDFs vorgestellten Abenteuer-Schauplätze entstehen, kann zusammen mit Dominic Hladek und Nikolai Hoch an der Erschaffung eines hochelfischen Szenarios für die Sternenträger-Kampagne mitwirken. Der Workshop findet am Samstag ab 16 Uhr statt.


In die Perle/Pestbeule des Südens Al’Anfa nimmt uns Heike Wolf am Samstag ab 12 Uhr bei ihrer Lesung aus ihrem neu erschienenen Roman Rabenerbe mit.


Am Sonntag ab 14 Uhr plaudert Nikolai Hoch über die Entstehung des bald erscheinenden Havena-Stadtbandes und gibt einen Ausblick auf die Zukunft der Stadt.


Wer sich für den aktuellen Stand und die Ausblicke der amerikanischen DSA-Variante The Dark Eye interessiert, hat dazu auf dem Ulisses North America Panel mit Timothy Brown und Markus Plötz am Samstag ab 11 Uhr Gelegenheit – zumindest wenn gute Englisch-Kenntnisse vorhanden sind.


Freunde von Myranor können sich am Sonntag ab 12 Uhr ein letztes Mal mit Patric Götz und Uli Lindner vom Uhrwerk-Verlag im Workshop Quo Vadis Uhrwerk Verlag? über die letzten Uhrwerk-Myranor-Produkte informieren lassen.


Bernhard Hennen und Robert Corvus lesen am Samstag ab 18 Uhr aus ihrem neuesten erschienen Phileasson-Roman Silberflamme.


Beim Fan-Treffen im benachbarten Stadtcafé am Samstag ab 17 Uhr stellen sich Alex Spohr, Niko Hoch, Philipp Neitzel, Steffen Brand, Michael Mingers, Thomas Michalski, Markus Plötz, Maik Schmidt, Ross Watson, Timothy Brown und Dominic Hladek zum gemütlichen Plausch zur Verfügung.


Vor Ort können auch die Kunstwerke und Kunstfertigkeiten der DSA-Illustratoren Janina Robben, Ben Maier, Elif Siebenpfeiffer, Verena Biskup, Melanie Philippi, Annika Maar und Katharina Niko bewundert werden.


Die Dreieich-Con findet vom Samstag, den 18.11.2017 von 10:00 Uhr durchgehend bis Sonntag um 18:00 Uhr statt. Der Eintritt beträgt am Samstag 10 €, am Sonntag 5 €.

Ulisses Spiele auf der Dreieich Con

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei