Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Ein Lebenszeichen der MeisterGeister

Seit vielen Jahren sind die MeisterGeister eine Institution in Sachen nützlicher Tools, mit denen man manch komplexen Sachverhalt stark vereinfachen kann. Insbesondere Spielleiter können hier fündig werden, um ihre Spielsitzungen vorzubereiten.

Nach längerer Funkstille gibt es nun eines neuen Artikel, in denen Projektgründer Markus alias Rondrian die aktuelle Situation erläutert. Demnach überlagert die persönliche Situation vieler Beteiligter (z.B. Priorität der Familie, Berufliches etc.) die Möglichkeit, allzu aktiv an der Weiterentwicklung zu arbeiten.

Aus diesem Grund sei es schwer, neue Updates oder neue Ideen konkret anzukündigen. Ein großes Problem ist zudem der Umstand, dass keiner der Beteiligten aktiver DSA5-Spieler ist und somit Bereitschaft und Möglichkeit zur Anpassung der Tools auf die aktuelle Edition nicht realisierbar sind.

Die Redaktion der DSA-News drückt den MeisterGeistern die Daumen, dass bald wieder mehr Freiraum für das Projekt verfügbar ist. Vielleicht kann das Lebenszeichen bei dem einen oder anderen Leser ja die Lust wecken, sich an einem solchen Projekt zu beteiligen.

Zur Meldung

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei