Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Engor besucht Kurtisanen & Bordelle

Weiter geht es bei Engors Dereblick mit dem Blick in die Inhalte des Wege der Vereinigung Crowdfundings, und zwar mit Kurtisanen & Bordelle. Die Zusatzspielhilfe beinhaltet die Stadtbeschreibung von Belhanka, dem Hauptsitz der Rahjakirche, einen kleinen Spielhilfebereich zum Thema Prostitution und Bordelle sowie vier Abenteuerskizzen.

Auf den ersten Blick mutet die Anordnung etwas unkoordiniert an, weil hier drei Elemente zusammengelegt wurden, die kaum Verbindungen miteinander aufweisen. Allerdings wird dies dann aus der Genese verständlich, indem die unerwartet hohe Unterstützerzahl auch den Bedarf an Bonuszielen in die Höhe getrieben hat.

--

Sehr gelungen ist die Belhanka-Spielhilfe, die ein paar Besonderheiten der Stadt hervorhebt und dazu die wichtigsten Örtlichkeiten vorstellt. Hier kommt eine greifbare Atmosphäre auf, die das „Venedig Aventuriens“ in seinen Besonderheiten aufgreift, einerseits mit einer gewissen Leichtigkeit in der Stadt des Vergnügens, andererseits aber in der Darstellung sozialer Kontraste, sind doch die einzelnen Inseln gleichzeitig Grenzmarker zwischen den Schichten, die es auch in der jungen Republik gibt.

Engor Engors Dereblick

Engor kritisiert allerdings, dass viele der Inhalte bereits publiziert wurden. Außerdem gibt er seine Einschätzung zu den vier Abenteuerskizzen preis.

Zum Artikel

Wenn du die Spielhilfe Kurtisanen & Bordelle im Rahmen des Bewertungsprojektes bewerten möchtest, folge bitte diesem Link.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei