Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Engor glaubt wahr und bündig

Mit dem Vademecum zum „Bund des Wahren Glaubens“ von Thorsten Most wird die namensgebende Glaubensgemeinschaft vorgestellt und weiter ausgearbeitet. Engor hat in Engors Dereblick dieses neuste Vademecum genauer unter die Lupe genommen und auf Glaube und Wahrhaftigkeit geprüft.

Der Bund, der sich Dienst und Treue zu gleich allen Zwölfen verpflichtet hat, stellt damit in der zwölfgöttlichen Kirche eine Besonderheit dar mit ganz eigenen Anforderungen und Auflagen an ihre Mitglieder. Nun wird dieser Bund erstmals genauer ausgearbeitet und vorgestellt. Inwieweit es gelungen ist, den Bund auszuarbeiten, seine Mitglieder als Teil einer Heldengruppe als geeignet zu skizzieren und ihn selber als facettenreich und interessant darzustellen, ist in Engors Rezension im Einzelnen nachzulesen.

Zur Rezension

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei