Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Engor rezensiert Verräter und Geächtete

Quelle: Ulisses Spiele
0 301

Die kürzlich erschienene DSA5-Anthologie Verräter und Geächtete mit den 3 Abenteuern In Adel, Recht und Edelmut von Nicolai Hoch, Eine diebische Träumerei von Marie Mönkemeyer und Himmelsfeuer von Alex Spohr wurde vom Blog Engors Dereblick in Augenschein genommen.

Verräter und Geächtete stellt für unerfahrenen Spieler und Spielleiter einen guten Einstieg in DSA und Aventurien dar, da die Abenteuer in überschaubaren Dimensionen stattfinden und viele präzise Regelerläuterungen enthalten. Allerdings sind inhaltlich deutliche Unterschiedliche in der Umsetzung zu erkennen: Während Adel, Recht und Edelmut eine konsistente Hintergrundgeschichte gut umsetzt enthalten die beiden anderen Abenteuer erkennbare Lücken, die mit Inhalt gefüllt werden müssen.

Zur Rezension

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.