Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Engor zwischen Intrigenspiel & Leidenschaft

Wie in seinem Blog angekündigt nimmt sich Engor vom Dereblick nach und nach der Inhalte seines „Wege der Vereinigung“-Crowdfunding Pakets an. Nachdem ihn das Regelwerk an sich nicht überzeugen konnte, widmet er sich heute der Abenteuer Anthologie Intrigenspiel & Leidenschaft.

Für alle Abenteuer gilt, dass sie zwar durchaus eigenständig sind, allerdings existiert natürlich eine Anbindung an die restlichen Anteile der Spielhilfe, so finden sich mehrfach Regelverweise auf Wege der Vereinigungen. Auch wird in allen Abenteuern Belhanka als Hintergrund verwendet, wozu ergänzend die Stadtbeschreibung aus Kurtisanen & Bordelle benötigt wird, falls man nicht improvisieren will.

Engor Engors Dereblick

Das Fazit fällt deutlich besser aus als beim Regelwerk, allerdings ist eines der Abenteuer (Ein Spiel von Macht und Liebe aus Maskenspiele und Kabale) nicht viel mehr als ein Neuabdruck eines Abenteuers von 2011. Das Abenteuer ist an sich ansprechend, leider enttäuschte die Tatsache das es kaum angepasst wurde.

Zeilen, die den Tod bedeuten erhält dafür immerhin fast den doppelten Raum an Seiten und stellt für mich auch gleichzeitig das Highlight der Anthologie dar. Das liegt vor allem an der gelungenen Grundidee, die Kitschromane hier handlungstragend in die Mordserie einzubauen, wobei sich die einleitenden Texte dementsprechend herrlich übertrieben-trivial lesen.

Engor Engors Dereblick

 

Zum Artikel

 

Wenn du die Abenteuer aus Intrigenspiel & Leidenschaft. im Rahmen des Bewertungsprojektes bewerten möchtest, folge bitte diesen Links:
Feuer der Leidenschaft
Zeilen, die den Tod bedeuten
Ein Spiel von Macht und Liebe

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei