Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Für Literaturfans – Frankfurter Buchmesse und BuCon

Die Frankfurter Buchmesse hat ihre Pforten bereits für Fachbesucher geöffnet. Ab dem nächsten Wochenende können alle eingefleischten Bücherfreunde ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Für 20 Euro ist eine Tageskarte erhältlich – bei Ermäßigung 14 Euro, wie der Website zu entnehmen ist. Möchte man das ganze Wochenende in Literatur schwelgen, bietet sich das Wochenendticket für 30 Euro an.

Das DSAnews-Team hat im Vorfeld einige Ankündigungen bekannter Autoren ausgemacht, die auf der Messe anzutreffen sind:

  • Bernhard Hennen wird gemeinsam mit Kai Meyer eine Lesung am 12. Oktober 2018 um 15 Uhr im Lesezelt vornehmen.
  • Piratenanhänger und Landratten können eine Lesung von Marie Mönkemeyer aus dem Roman Kurs Südmeer (wir erwähnten) am 12. Oktober von 12-13 Uhr sowie am 14. Oktober von 14-15 Uhr in Halle 4.2, Stand N45, genießen.

Wer neben der Frankfurter Buchmesse die Buchmessecon, kurz BuCon genannt, besuchen möchte, kann einen Abstecher ins Bürgerhaus Sprendlingen in Dreieich-Sprendlingen machen. Dort dürfen sich Freunde der phantastischen Literatur beispielsweise auf Tom Finn oder Robert Corvus freuen. Der Eintrittspreis der BuCon beträgt 10 Euro, ermäßigt 8 Euro.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Raul EhrwaldZorni Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Zorni
DSAnews.de

Glückwunsch zu deinem ersten Artikel bei uns 🙂

Raul Ehrwald
DSAnews.de

+1