Große Bescherung bei Nandurion

Zum heutigen Weihnachtstag lässt Nandurion sich nicht lumpen und öffnet die letzten vier Türchen:

Die Nanduriaten Cifer und Curima haben das Abenteuer Alter Stein beigestiftet. Hierbei geraten die Helden in dem nostrischen Dörfchen Harmlyn in einen Konflikt zwischen Praioten und Hexen.

Ein verschlafenes nostrisches Dörfchen, ein anscheinend schuldiger Dieb und eine aufgeladene Stimmung zwischen der lokalen Praiosgeweihtenschaft und der ansässigen Hexe: Was braucht es mehr, um die Helden vor eine wahre Herausforderung zu stellen?

Zum Abenteuer

Hannah Möhlmann hat mit Gossenhelden ebenfalls spielbares Material beigesteuert. Allerdings handelt es sich hierbei um eine Kulisse für Fiasko, die auf aventurische Verhältnisse angepasst wurde und in Gareth spielt.

Zur Spielhilfe

Unter dem Titel Katzen, Uhu, Vogelspinne warten vier ausgearbeitete Hexenzirkel auf einen Einsatz, ausgearbeitet von Noor Yamarchant, Cifer und Derya Eulenhexe. Auf 36 Seiten kann man sich dabei im Bornland, dem Kosch, Selem und Rashdul einem Zirkel anschließen.

Zur Spielhilfe

Zuletzt hat Derya Eulenhexe sich getreu ihres Namens einem alten Romanduo angenommen, das sich mit Hexen auseinandersetzt. Dabei handelt es sich um das 1996 erschienene Die Reise nach Salza von Ina Kramer (aufgeteilt in die Einzelromane Im Farindelwald und Die Suche).

Zur Rezension

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei