Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

[UPDATE II] Miniaturen-Kickstarter von Westfalia

Am 10.09 2018 startete der Miniaturen-Kickstarter von Westfalia. Ziel des Crowdfunding-Projekts ist die Produktion von DSA-Miniaturen. Westfalia wurde vor 7 Jahren gegründet und hat gerade im Crowdfunding-Bereich schon einiges an Erfahrung gesammelt, handelt es sich doch um das bereits 10. Projekt dieser Art.

Der aktuelle Kickstarter hat als Basisziel das Erreichen von 1642 € und ist auf 10 Tage ausgelegt, endet also am 20. September. Zunächst ist eine Grundzahl von 20 Miniaturen geplant, diese Zahl kann sich aber – je nach Erfolg – auf bis zu 40 Figuren erhöhen. Daneben gibt es aber auch die Möglichkeit, statt des gesamten Pakets einzelne Figuren gezielt zu erwerben. In limitierter Anzahl ist es sogar möglich, eine Miniatur seines eigenen Helden erstellen zu lassen.

Bei den Miniaturen handelt es sich um eine bunte Mischung typischer aventurischer Figuren, z.B. einen Thorwaler Krieger aus Prem, einen Söldner oder eine nostrische Kriegerin. Aber auch einige der bekannten Archetypen sind vertreten, z.B. Geron oder Rowena. Mit Magister Ilmenblick (Steff von Orkenspalter TV) und Ser Robert (DSA-Fan Robert Cousland) haben es aber auch einige Figuren in die Auswahl gehabt, die reale Vorbilder in der DSA-Fanszene haben.

 

[UPDATE]: Das Projekt war bereits 10 Minuten nach Start finanziert! Das Finanzierungsziel war allerdings auch recht niedrig angesetzt. Nun geht es darum noch möglichst viele Figuren freizuschalten.

Die Marke von 20.000 C$ ist inzwischen überschritten worden und damit befinden sich bereits 23 Figuren in dem HEROES of AVENTURIA Paket.

Die Sonderfiguren Alrik Immerdar und Mirhiban Al’Orhima sind bereits freigeschaltet.

[UPDATE II]: Knapp vor dem Schluss des Crowdfundings wurden die 30.000 € in der Nacht überschritten. Zwischendurch wurden zudem eine ganze Reihe von Figuren entgegen den ursprünglich vorgesehenen Finanzierungsschwellen freigeschaltet, so dass es mittlerweile 32 Figuren sind, die die Unterstützer des Gesamtpakets erhalten. Als dritte besondere Figur wurde zudem Carolan Caravanti freigeschaltet.

Bis HEUTE 18:00 Uhr (20.09) habt ihr noch Zeit am Crowdfunding teilzunehmen und z.B. euch, euren Char oder eure Aventurische Lieblingsfigur als Miniatur zu verewigen.

[UPDATE II]: Das Crowdfunding ist mit einem Endergebnis von 54.184 CA $ und einer Gesamtzahl von 280 Unterstützern beendet worden. Als letzte Figur und 33. Figur wurde der Oger freigeschaltet. Zudem kam als vierte besondere Figur noch Lyariel Wipfeltanz hinzu.

Lernt mehr über die Figuren, Resin und das bemalen in Steffs Video:

 

Die Pledge-Level sind im einzelnen:

Heroes of Aventuria – 200 CA $ – Das Gesamtpaket der 20 Miniaturen, wobei sich die Zahl auf bis zu 40 erhöhen kann (Wenn bis zu 100.000 CA $ erreicht werden)

Custom Pledge – die einzelnen Miniaturen können separat gewählt werden, wobei jede Einzelfigur 10 CA $ kostet

Bespoke Figurines – für 600 CA $ kann man seinen eigenen Helden als Miniatur erstellen lassen, wozu man ein Foto einsenden muss. Diese Option ist allerdings auf X Unterstützer limitiert.

Als zusätzliche Stretchgoals sind zudem besondere Figuren wie Alrik Immerdar und Mirhiban Al’Orhima gesondert erhältlich (für 15 Ca $), die von der Machart komplexer sind und mehr Details aufweisen.

Als Versandtermin ist der September 2019 angepeilt. Für die Zukunft ist zudem geplant, 2019 Regeln auf Basis des vorherigen Westfalia-Crowdfundings Strongsword  zu veröffentlichen, bei deren Lokalisierung Steff von OrkenspalterTV helfen soll.

Zum Kickstarter

13
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
9 Kommentar Themen
4 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
Engor DereblicktwincastGTStarRaul EhrwaldKawe WZ Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
FRAZ
Gast
FRAZ

Aus welchem Material sind die Figuren den?

GTStar
Mitglied
GTStar

Resin

Kawe WZ
Gast

…und zwar Resin das im Vakuum gegossen wird – d.h. es sind in der Regel keine Blaesschen oder Probleme in dem Material und wenn doch ersetzen wir es ohne zu klagen. :–)

Raul Ehrwald
DSAnews.de

Über 100 Teilnehmer und zwei neue Figuren schon! Kann so weiter gehen

GTStar
Mitglied
GTStar

Dar Preis je einzelner Figur ist allerdings 10 CAD, nicht 8 CAD. Das war wohl schon die interne Umrechnung in Euro 😉

twincast
Mitglied
twincast

Ist mir nicht begreiflich, warum 1) man so ein Geheimnis um die Stretchgoals macht, anstatt zu versuchen, Leuten den Mund wässrig zu machen, 2) es nur zehn Tage laufen lässt, anstatt über die üblichen dreißig so viel mitzunehmen, wie man kann, und 3) Ulisses über die Kampagne offenbar nur schweigt, anstatt auf ihren Webseiten und bei KS darauf hinzuweisen, dass sie jetzt läuft.

Raul Ehrwald
DSAnews.de

Hab auch mal bei Ulisses nachgefragt. Die hatten wohl sehr viel Kapazität auf ihrem eigenen CF und wollen wohl noch etwas Unterstützung liefern.

Zu 1) hab ich auch schon mal ein Kommentar beim CF hinterlassen. Vielleicht kommt da ja noch was.

Raul Ehrwald
DSAnews.de

Mittlerweile wurde bei den Add-On-Figuren eine weitere Figur “pledgefrei” freigeschaltet und die Freischaltung der vierten Figur auf eine niedrigere Summe runter gesetzt.

Die Freischaltung des 4. Zwergs für das Set steht ebenfalls kurz bevor.

Raul Ehrwald
DSAnews.de

Gestern Abend wurden noch 8 weitere Figuren (u. a. diverse Elfen, Grolm, Beastinger und Amazone) gratis freigeschaltet und in das Paket gepackt. Also gibts mittlerweile 32 Figuren für 141 Euro (inkl. Versand) im Paket.

Raul Ehrwald
DSAnews.de

Bei 50k wird noch ein Oger in Aussicht gestellt. Vermutlich für das Paket. Darüber hinaus würde dann auch noch eine Add-On-Figur freigeschaltet werden.

Raul Ehrwald
DSAnews.de

1500 CA-$ nur noch für die Freischaltung des Ogers bei vier Stunden Restzeit! Das sieht doch verdammt gut aus 🙂

Raul Ehrwald
DSAnews.de

Layariel Wipfelglanz wurde noch als Add-On-Figur freigeschaltet.

Der Oger ist als günstigere Figur im Paket und einzeln bestellbar!

Ne halbe Stunde ist noch 🙂