Myranor-Wettbewerb mit Siegern und Chancen

Das Fan Magazin Memoria Myrana hat zur Feier der 50sten Ausgabe einen Myranor-Wettbewerb mit mehreren Runden veranstaltet. In der ersten Runde ging es um die Ausarbeitung von Antagonisten- und Auftraggeber-NSCs.

Nun stehen die Gewinner der ersten Runde fest: Der Beitrag “Leandra te Kouramnion” kommt auf den ersten Platz, dicht gefolgt von “Fechlix Serr Mayek”. Viktor-Maurits Kaszián erhält als Sieger die Kurzgeschichtensammlung Netz der Intrige. Roland Hofmeister wird für seinen zweiten Platz in die Myranischen Geheimnisse eingeweiht.

Das Team der Memoria Myrana, sowie die Mitglieder der Jury – Engor (Engors Dereblick), Dennis Maciuszek, sowie Peter Horstmann und Jan Stawarz von der Memoria Myrana – gratulieren herzlich und wünschen allen Teilnehmern für die laufende zweite Runde viel Erfolg.

Die aktuelle Runde geht noch bis zum 17. Juli und behandelt das Thema »Schauplätze« und der beste Beitrag wird wahlweise mit “Myranisches Zauberwerk”, “Myranische Meere” oder “Jenseits des Nebelwalds” als Standard-Ausgabe prämiert. Auch der zweite Platz darf sich über einen Preis freuen.

zum Wettbewerb

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.