Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Nachtschwarze See beim Ringboten

André Frenzer rezensiert Nachtschwarze See beim Ringboten. Mit dem 21. DSA5 Heldenwerk-Abenteuer legte Daniel Krätz im November 2018 sein Debüt als DSA-Autor vor (wir berichteten).

Dass sich der Start des Seereiseabenteuers an viele andere Orte verlegen lässt, das Einbinden eines nautischen Glossars und die Bedienung liebgewonnener Rollenklischees bewertet André positiv.

Jenseits der Handlung sieht er den größten Nutzen aber als Ideengeber für Meister, die eine eigene Seefahrtskampagne ausgestalten möchten.

Viel interessanter als die Rahmenhandlung selbst sind die vielen zusätzlichen Informationen, die Autor Daniel Krätz in seinem Beitrag zur „Heldenwerk“-Reihe unterbringt. Neben einem kurzen, nautischen Glossar sind das insbesondere zahlreiche ausgearbeitete Nichtspielercharaktere.

Zur Rezension

Wenn du Nachtschwarze See im Rahmen des Bewertungsprojektes bewerten möchtest, folge bitte diesem Link.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei