Nandurion an der Siebenwindküste unterwegs

Zu den neuen Regionalspielhilfen gehört auch jeweils ein Heldenbrevier, in dem Figuren aus der Regionen als Protagonisten Abenteuer an den Schauplätzen erleben, die in der Spielhilfe beschrieben werden. Das Heldenbrevier der Siebenwindküste wurde nun bei Nandurion von Derya Eulenhexe auf Herz und Nieren geprüft. Der Band von Carolina Möbis weiß dabei durchaus zu gefallen, allerdings fehlt es der Rezensentin an einem breiteren regionalen Überblick.

Von den Berichten der Heldenbreviere erwarte ich persönlich mir eigentlich einen inneraventurischen Blick auf verschiedenste kulturelle Gegebenheiten und regionale Besonderheiten aller dazugehörigen Regionen aus einer jeweilig zugehörigen Regionalspielhilfe. Damit hat das Heldenbrevier der Siebenwindküste für meinen Geschmack leider einen zu engen regionalen und thematischen Zuschnitt. […] Betrachte ich das Büchlein dagegen unter dem Blickwinkel eines Abenteuerberichtes und nicht eines Reiseberichtes von der Siebenwindküste, sieht das Ergebnis wiederum anders aus.

Zur Rezension

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei