Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Neue Spielkartensets im Juli

Für Freunde der DSA5 Spielkartensets wird es im Juli so manche Neuheit geben: Insgesamt sechs kompakte Kartenpakete sind in Vorbereitung, Als kleinen Vorgeschmack hat Ulisses zwei Vorschau-Berichte veröffentlicht.

In einem Making-Of-Artikel geben die beiden Autoren Lena und Matthias Kalupner, die bereits am thematisch verwandten Meisterschirm Katakomben & Ruinen mitgearbeitet haben, einen kurzen Einblick in die Entstehung der beiden Spielkartensets Schätze & Kostkarkeiten und Falltüren & Speergruben. Während ersteres auf 55 Karten abwechslungsreiche Schätze, Elixiere und andere Kostbarkeiten bieten soll, dürften sich die Spieler über die 53 Fallen des zweiten Sets weniger freuen.

Wie oft saßen wir als Spielleiter schon vor erwartungsvollen Helden, die nach einem spontanen Taschendiebstahl oder geplünderten Gegnern ihre Beute in Empfang nehmen wollten – an die wir im Vorfeld nicht gedacht hatten. Ab jetzt wird eine Karte gezogen. Oder zwei, oder drei, ganz nach Situation.

Die Herausforderung bei dieser Aufgabe war es, 53 in möglichst vielen Situationen einsetzbare Fallen zu erstellen und ihnen trotzdem einen individuellen Touch zu verleihen, um keine Langeweile aufkommen zu lassen.

zum Making-of-Artikel

In einem zweiten Artikel werden die vier neuen Spielkartensets vorgestellt, die begleitend zum voraussichtlich im August kommenden Aventurischen Kompendium 2 erscheinen und die erweiternden Regeln für Kritische Erfolge und Kritische Fehlschläge für Offensive und Defensive in Kartenform bringen.

Die Ergebnisse sind insgesamt im Schnitt nicht besser oder schlechter als die Patzertabellen oder die Regeln zu Kritischen Erfolgen im Kampf aus dem Regelwerk, aber es gibt Ergebnisse, die deutlich stärkere Effekte hervorrufen und dafür ausgleichend einige, die eine schwächere Wirkung aufweisen. Dadurch wird ein Kampf noch spannender, immerhin gibt es deutlich mehr Möglichkeiten, was bei einer gewürfelten 1 oder 20 passieren kann.

zum Vorschau-Artikel

Alle sechs Spielkartensets sind für den 26. Juli angekündigt und werden jeweils 9,95 € kosten.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei