Neues auf DSAnews & eine Umfrage

DSAnews

Liebe Leser von DSAnews,

wir runderneuern zur Zeit einige Features des Blogs und wollen euch diese Neuerungen gerne hier vorstellen und erhoffen uns Feedback von euch dazu. Im Wesentlichen geht es um die komplett modernisierte Kommentarfunktion und um das Layout der Zitate, die wir in unseren Artikeln verwenden. Bei Zweiterem wäre es gut zu wissen, welches Layout für euch am ästhetischsten ist, aber vor allem am Besten lesbar ist.

Kommentarbereich

Wie die treuen Leser und vor allem Kommentatoren unserer Artikel sicherlich bemerkt haben, haben wir gestern ein moderneres Kommentarsystem implementiert.

Neu sind u.a. einige Formatierungsmöglichkeiten und neue Möglichkeiten, sich über neue Kommentare zu informieren. Dies geht über E-Mail Abos, die man pro Thread oder gesamt pro Artikel anfordern kann. Als Thread definiert ist hier immer ein übergeordneter Kommentar, also keine Antwort auf einen anderen Kommentar.

Die Datenschutzklausel müssen registrierte Nutzer nun nur noch einmal abnicken. Gäste nach wie vor bei jeder Session. Eine Session endet mit dem schließen des Browsers.Im Gegensatz zu früher verschwinden nun auch Kommentare nicht mehr, wenn man vergessen hat, das Kästchen anzuhaken, sondern es poppt schlicht ein kleiner Hinweis auf.

Auch neu sind Liveupdates in den Kommentaren. Das heißt, Kommentare erscheinen automatisch, wenn ihr noch in dem Artikel seid. Ungelesene, also neue Kommentare werden dann gelb hinterlegt, damit ihr sie schnell ausmachen könnt.

Zudem können Artikel mit Sternchen bewertet werden, wie üblich 1 nicht so dolle, 5 mega etc 🙂 Dies geht nur, wenn man einen Kommentar absendet, allerdings nicht bei Antworten auf einen anderen Kommentar! Auch Kommentare könnt ihr nun mit Daumen auszeichnen, wenn ihr ein registriertes Mitglied seid.

Zusätzlich werden die Nutzerrollen in den Kommentaren gezeigt, also Gast/Mitglied/DSAnews/Artikelautor.

Die registrierten Nutzer können auch hier noch einige Einstellungen treffen.

Widgets

Die 2 Widgets Populäre Beiträge und Letzte Kommentare sind durch ein Einziges mit verschiedenen Tabs ersetzt worden, das spart Platz im Layout und sieht auch noch gut aus, wie wir finden.

Zitate

Wir bieten euch 4 Möglichkeiten, über die ihr abstimmen könnt, wobei die 4. die derzeitige, also alte Version ist.

1)

Mit Übersetzungen ins Englische startet Das Schwarze Auge nun auch endlich international durch – und bekommt großen Zuspruch. Unter anderem vom amerikanischen Rollenspieler Robert. Letztes Jahr auf der GenCon hat er in einem Videoausgedrückt, wie großartig und liebevoll gestaltet er The Dark Eye findet, und Ulisses hat darauf reagiert, indem sie ihn dieses Jahr zur RatCon eingeladen haben.

Verena Bach Teilzeithelden

2)

Neben der Bühne im großen Saal, dort wo letztes Jahr noch Werner Fuchs alte Bücher, Abenteuer und Anekdoten unter’s Volk brachte, hatte sich diesmal der B-Ware-Stand breit gemacht. Ich versuchte Steff Tannert und seinen Kollegen vergeblich dazu zu bewegen, mir etwas über das bevorstehende Mystery-Produkt zu erzählen, das ich leichtsinnigerweise als Gewinnspiel-Preis ausgelobt hatte. Nachdem ich aber mit den eher zweifelhaften Informationen abgespeist würde, dass das Paket “groß wie ein Auto” sein und einen Aufkleber “Achtung, lebende Tiere!” tragen würde, begnügte ich mich damit, eine leicht angestossene Box mit “Der Fluch des Blutsteins” für My Little Pony zu erwerben. Natürlich für meine Nichte und überhaupt gar nicht gut mich!!!

Schelm vierheldenundeinschelm.blogspot.com

3)

Auf der RatCon 2018 sprachen Niko Hoch und Alex Spohr über die Zukunft von DSA 5. Wie bereits auf der Keynote am RatCon-Freitag verkündet wurde, sei man bei Ulisses Spiele mit den DSA 5 Regionalspielhilfen etwas ins Hintertreffen geraten. 'Das wollen wir künftig ändern und planen drei, wenn nicht sogar vier Spielhilfen im Jahr 2019', versprach Geschäftsführer Markus Plötz auf der Bühne.

Epic Adventures

4)

Mein absolutes Highlight der Keynote war jedoch die Weltprämie der Webshow „Nubors Abenteuer“. Ich kann es kaum abwarten und werde die Folgen verschlingen. Michael Mingers – den größten Nicht-DSA-Fan aller Zeiten – als Nubor zu sehen…sehr sehr amüsant. Ich hoffe, dass schnell weitere Folgen veröffentlicht werden! Ich bin mir sicher, dass das meine Art von Humor bedienen wird.

Abstimmung

Die Abstimmung ist nun beendet und ihr habt mehrheitlich für Option 1 gestimmt, vielen Dank fürs teilnehmen!

Ergebnis Zitatumfrage
Ergebnis Zitatumfrage

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
Windalf vom SchattenbruchMatthiasGTStarZorni Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
GTStar
Mitglied
GTStar

Layout 1 ist mir ehrlich gesagt zu viel weiß-in-weiß. Ich hoffe daher auf Layout 2, das bringt wenigstens etwas Kontrast rein 🙂

Der neue Kommentar-Editor macht einen guten Eindruck.

Windalf vom Schattenbruch
Gast
Windalf vom Schattenbruch

Bevorzuge ganz klar das 4. Zitationslayout. Rot ist eine Signalfarbe und für mein Empfinden lenken mich die dicken roten Anführungszeichen viel zu stark vom Inhalt ab. Deshalb tendiere ich eher zu dem optisch zurückhaltenden Layout.