Neues für Heldenwerke, Boten und Vademecums

Die gefüllte Box mit allen Heldenwerk- und T-Abenteuern

Im Ulisses F-Shop können die auf der SPIEL 2017 angekündigten Aufbewahrungs-Boxen für Heldenwerk-Abenteuer und Aventurische Boten (vor-)bestellt werden. Während man die Heldenwerk-Box bereits in kleinen Stückzahlen direkt auf der Messe erwerben konnte, kann sie nun auch direkt online bestellt werden. Noch ein wenig gedulden muss man sich für die Aventurische Boten-Box, die bisher erst vorbestellbar ist. Beide Boxen sind aus Pappe mit Leinenbezug und Magnetverschluss und kosten jeweils 29,95 €.

Zur Heldenwerk-Sammelbox Zur Boten-Sammelbox

Ebenfalls seit dieser Woche erhältlich ist die Standard-Ausgabe des Heldenwerk-Archivs, eine Sammlung der ersten sechs Heldenwerk-Abenteuer und des Sonder-Abenteuers Seelanders Eleven. Der Inhalt entspricht den bisher auf dem Kaiser Raul Konvent und der Ratcon erhältlichen limitierten Kunstleder-Varianten. Die Bücher selbst kommen diesmal aber mit farbig bedruckten Hardcover-Einband daher und kosten 29,95€.

Zum Heldenwerk-Archiv

Wer gerne Vademecums sammelt, kann sich auf die neu angekündigten Vademecum-Schuber freuen: Sie bieten Platz für alle Zwölfgötter-Vademecums und bringen ein 13. exclusives Vademecum für den Bund des wahren Glaubens mit. Die prall gefüllte Box mit 13 Vademecums kann für 199,95€ vorbestellt werden. Wer bereits alle Vademecums besitzt und nur den Schuber samt Vademecum zum Bund des wahren Glaubens kaufen möchte, kann dies bald für 39,95€ tun. Beide Varianten sollen im Dezember erscheinen.

zum Vademecum-Schuber (voll) Zum Vademecum-Schuber (leer)

Schließlich sind zum Heldenwerk-Abenteuer Der dunkle Mhanadi die Handouts mit den beiden Karten nun als kostenloser Download vefügbar.

Zu den Handouts

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei