Ringbote hat die Klingen gekreuzt

0 246

Das frisch erschienene Heldenwerk-Abenteuer “Gekreuzte Klingen – Tag der Leuin 1” lässt André Frenzer vom Ringboten etwas zwiespältig zurück. In seiner Rezension lobt er den Kampagnenrahmen, der das “Lebendige Aventurien” in die Hände der Spieler legt, hat aber gleichzeitig Probleme mit der Umsetzung im begrenzten Rahmen eines Heldenwerk-Abenteuers. Wer sich allzu viele Spoiler auf die Handlung ersparen möchte, dem sei geraten gleich zum Fazit der Rezension zu springen.

Die „Heldenwerk“-Reihe bleibt sich treu und geht abermals neue Wege. Mit „Gekreuzte Klingen“ liegt nun der Auftakt einer Abenteuerreihe vor, welche die Geschicke des Horasreiches maßgeblich beeinflussen wird.

Zur Rezension

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.