Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Schatzbuch und Lesestoff für einen guten Zweck

Das Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) e.V, feiert am 15. November sein 3-jähriges Bestehen.
Zu diesem Anlass gibt es eine Art wohltätiges Crowdfunding. Ihr könnt von den Autoren gestaltete Postkarten und Bücherpakete als Dankeschön auswählen. Zu jedem Dankeschön gibt es eine Anzahl von Losen dazu, mit denen ihr die Chance habt das große Schatzbuch zu gewinnen. Das gesammelte Geld fließt nicht in ein Produkt, sondern wird gespendet.

Das Crowdfunding läuft bis zum 31.10.2018 – 23:59 Uhr. Die Verlosung findet am 15. November 2018 statt. Die Auslieferung der Dankeschöns soll Ende November erfolgen.

Wer steckt dahinter?

Das Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) e.V. wurde 2015 in Köln gegründet.
Das Ziel ist es, den Autoren mit dem gemeinsamen Schwerpunkt Phantastik, in einem sich verändernden Buchmarkt eine Stimme zu geben und für eine bessere Vernetzung der deutschsprachigen Literaturszene einzutreten. Die Wertschätzung und das Ansehen das die Phantastik in der Öffentlichkeit erfährt sollen gesteigert werden. Mehr dazu.

Das Schatzbuch

Phantastik-Schatzbuch
Phantastik-Schatzbuch

Das auch optisch schön anzusehende Phantastik-Schatzbuch, der Hauptgewinn dieser Aktion, ist voll mit Autogrammen, Grüßen und Skizzen aus der gesamten deutschen Phantastik-Szene!
“Das Buch ist ein echtes Schätzchen“, betont Vorstandsmitglied Susanne Pavlovic, die Initiatorin der Aktion. „Etwas Vergleichbares gibt es in der deutschen Phantastik-Szene nicht.“

 

Die Dankeschöns

Für die Aktion spendeten die Autorinnen und Autoren des Vereins beinahe 200 Bücher, Einige fertigten exklusive Postkarten dafür an. Die Bücherpakete selbst sind Überraschungspakete, die thematisch ausgewählt werden können. Z.B. das „Fledermaus-Paket“ mit zwei Büchern aus dem Bereich Horror/Gothic/Vampire und 12 Losen für 30,00€

Weitere Pakete sind z.B. „Rumpelstilzchen-Love-Paket“, „Android-Alien-Paket“ oder „Überrasch-mich-Paket“ uvm. Das größte Dankeschön ist die „Große Fan-Edition“ mit 5 Büchern (darunter ein signiertes) und 42 Losen. Das kleinste Dankeschön sind zwei Lose, ohne Bücher oder Karten, für 5,00€.
Außerdem könnt ihr auch ganz ohne Dankeschön etwas spenden.

Gespendet wurden die Bücher von…

Autorinnen und Autoren: Alana Falk, Carolina Greene, Hagen Haas, Markus Heitkamp, Bernhard Hennen, Manati Herz, Daniel Illger, Birgit Jäckel, Annette Juretzki, Theresa Hannig, Stefanie Hasse, Anke Höhl-Kayser, Heike Knauber, Tommy Krappweis, Mara Lang, Mara Laue, Christina Löw, Michael Masberg, Jaqueline Mayerhofer, Diana Menschig, Franziska B. Johann, Kai Meyer, Aurelia L. Night, Hanna Nolden, Susanne Pavlovic, Bernd Perplies, Leann Porter, Sabine M. Schmid, Stefan Schweikert, Katharina Seck, Veronika Serwotka, Fabienne Siegmund, James Sullivan, Amy Thyndal, Judith und Christian Vogt, Carola Wolff

Fördermitgliedern: Die Verlage acabus , Amrûn, Art Skript Phantastik, Feder & Schwert, Lysandra, Ueberreuter sowie Julia Schmeink (Übersetzerin), Catherine Beck (Lektorin) und die Agentur Langenbuch & Weiss

Wohin geht das Geld?

„Wer Bücher lesen will, muss lesen können – was so selbstverständlich klingt, ist es leider ganz und gar nicht!“
Daher geht der Erlös nach Abzug der Portokosten an Bildungsprojekte der SOS-Kinderdörfer. Die startnext-Gebühren zahlt PAN aus der Vereinskasse.
Die Summe wird sichtbar hier eingezahlt.

Zum Artikel bei PAN

Direkt zum Crowdfunding

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei