Schreib meinen Song im DSA-Forum

Schreib meinen Song

Das DSA-Forum hat eine neue Aktion ausgerufen, um mal wieder ein wenig Kreativität aus der DSA-Community herauszukitzeln. Unter dem Titel Schreib meinen Song (Oder leite das Ergebnis) werden die Forenuser von Zorni aufgerufen, einen Abenteuerplot zu schreiben, der von der Story eines Songs, eines Films, eines Buchs etc. inspiriert ist. Das Ergebnis soll auf maximal eine DIN A4-Seite passen.

Als Belohnung werden neue Badges vergeben. Dabei kann man sich drei Varianten verdienen, indem man eben wahlweise als Schreiber, Spielleiter oder Spieler agiert. Und natürlich soll das Endergebnis allen zugute kommen, indem die Abenteuer im Downloadbereich des Forums veröffentlicht werden.

Unser Autor und Youtuber Frosty hat dazu auch ein kurzes Video erstellt, in dem er die Aktion vorstellt.

Zum Eröffnungsbeitrag

Artikelbewertung (5 / 1)

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
ZorniFRAZFeniaFrosty PenandPaper Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Frosty PenandPaper
DSAnews.de
Artikelbewertung :
     

ich werde mir jedes einzelne Abenteuer mal ansehen
Schön, dass unsere Download-Bibliothek so gefüllt wird =)

Fenia
DSAnews.de

Kurze Anmerkung zu Frostys Video: Die/das erste Badge ist das einzige das man nur bis zum 31. Oktober verdienen kann, die anderen sind zeitlich nicht begrenzt 🙂

FRAZ
Gast
FRAZ

Hmm, konnte man die Beiträge nicht optisch aufhübschen und dann als Gesamtwerk präsentieren?
Ich zum Beispiel durchstöbere selten einen Download Bereich, aber wenn ich auf ein PDF mit x Seiten hingewiesen werde schaue ich gerne rein.

Zorni
DSAnews.de

Ich habe mir vorgenommen, in der Tat daraus eine Anthologie zu machen. So etwas hatten wir ja schon einmal im Forum gemacht -> https://dsaforum.de/app.php/dlext/?view=detail&df_id=205
Da muss ich dann mal einen Latexkundigen beauftragen, sich dem anzunehmen.

Nun müssen wir aber erst einmal warten, was denn überhaupt noch so an Einsendungen kommt. Für den Starttag fand ich es recht ergiebig und habe wirklich ein paar ziemlich coole Plots lesen dürfen 🙂