Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Teilzeithelden-Interviews auf der Spiel’18

Die fleißigen Teilzeithelden nutzen zurzeit die Internationale Spielemesse- Spiel’18  um eine ganze Reihe von Interviews mit diversen Rollenspielverlagen zu führen.

Markus Plötz – Ulisses Spiele

Glück hatten die Teilzeithelden mit Markus Plötz, den sie noch angetroffen haben und den sie zum Schwarzen Auge interviewen konnten. Während man zur Spiel’18 selbst nichts wirklich Neues zeigen kann, und auch kein weiteres Brettspiel im Angebot hat, das gut zu der Messe passen würde, bestätigte Markus Plötz noch einmal das die Flusslande im Dezember erscheinen würden. Im Jahre 2019 plant man derzeit 3-4 neue Regionalspielhilfen.

Zum Interview mit Markus Plötz

Michael Mingers – Ulisses Spiele

Das zweite Interview bei Ulisses Spiele fand mit Michael Mingers zu den NON-DSA Produkten statt. Dabei erklärte Michael nochmal wie es zu Verzögerungen bei D&D Produkten kommt und dass die nächste Publikation die Spielhilfe zu der Stadt Waterdeep sein wird.

Für Pathfinder ist gerade Krieg um die Krone mit allen Zusatzmaterialien erschienen. Die Arbeiten am Earthdawn Kompendium sind weit fortgeschritten und wird spätestens im Januar 2019 verfügbar sein. Außerdem gibt es in dem Interview noch Informationen zu dem Crowdfunding von Savage Worlds Adventures Edition, Warhammer 40.000, Starfinder, Torg und Tales of Equestria.

Zum Interview mit Michael Mingers

Patric Götz – Uhrwerk Verlag

Patric Götz vom Uhrwerk Verlag war der Partner in einem weiteren Interview. Der Verlag hatte dabei einige Neuigkeiten im Gepäck. Splittermond – Die Magie erschien gerade letzte Woche und beschreibt die Magie von Lorakis. Desweiteren ging es um eine Erweiterung zur Einsteiger-Box die noch nicht im Handel, aber auf der Messe verfügbar ist. Sie führt die Spieler in exotischere Gefilde. Auch für die asiatisch angehauchte Region Sadu liegt nun eine Spielhilfe vor.

In Sachen FATE gibt es eine deutsche Übersetzung des Antagonisten Handbuchs und einen Nachdruck des schon lange vergriffenen Deponia-Settings. Achtung! Cthulhu und Numenera glänzen mit einem neuen Monsterhandbuch, bzw. einer erweiterten Weltbeschreibung.

Zum Interview mit Patric Götz

Weitere Interviews

Mario Truant über Truant Spiele – Abenteuer in Mittelerde, The Witcher, Fantasy Age, Unaussprechliche Kulte

Saskia Maucher über Nackter Stahl auf der Spiel 2018 – Arkane Codex

Nikolas Tsamourtzis über Ultima Ratio

Melanie Helke über 7te See 

Modiphius –  Vampire, Conan und Star Trek

Das Warhammer Fantasy RPG bei Cubicle 7 

Jason Durall von Chaosium  RuneQuest und Call of Cthulhu

Steffen Volkmer zu Panini Comics

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei