Vorschau zur Tharun Anthologie Schwerter und Giganten

(c) Uhrwerk Verlag

Voraussichtlich am 18. Januar erscheint die Abenteuer Anthologie Schwerter und Giganten, die  in der Hohlwelt Deres, Tharun spielt.

Tief im Inneren der Welt Dere oder in einer nur durch streng bewachte Sphärentore erreichbaren Globule liegt die mystische Hohlwelt Tharun mit ihrer vielfarbigen Sonne im Zentrum und ihrem gewaltigen, weltumspannenden Ozean. Götter und Giganten ringen seit der Geburt um diese Welt und ihre uralten Geheimnisse, und manchen dient sie seit Äonen als letzte Zuflucht.

Zersplittert auf neun Inselreiche leben die Tharuner in Demut vor den Urgewalten und unterwerfen sich der heiligen Ordnung der Acht Götter, deren Priester ihnen Halt und Orientierung geben. Die Kräfte, die in Tharun wirken, verlangen seinen Herrschern, den virtuosen Schwertmeistern, das Äußerste ab. Allzeit bereit, im Schwertkampf das Leben einzusetzen, um die Prüfungen der Götter zu bestehen und die Ordnung gegen alle Feinde und die Bestien der Wildnis zu verteidigen, verkörpern sie die Prinzipien ihrer kriegerischen Welt.

Die Hardcover Anthologie wird drei Abenteuer beinhalten, 192 Seiten umfassen und 35,95€ kosten. Ob sie zu einem späteren Zeitpunkt auch als PDF verfügbar sein wird, ist noch unklar. Eine DIN A3-Farbkarte mit den zu den Abenteuern gehörenden Inselkarten liegt dem Hardcover bei.

Zusätzlich wird es ein Begleit-PDF geben, welches die  Karten aus den Abenteuern, Werte nach DSA 4.1 für die NSCs und ihre Zauber, Rituale und Mirakel enthält.

Außerdem sind in dem PDF für jedes Abenteuer Cheat-Sheets für die SpielerInnen enthalten, damit sie sich leichter in den tharunischen Subsettings zurechtfinden.

Das PDF wird frei erhältlich sein und zunächst als Download auf der Uhrwerk-Seite verbreitet.

Unter fremder Sonne von René Littek (ca. 50 Seiten)

führt die Helden auf abenteuerliche Weise in die für sie noch unbekannte Hohlwelt. Sie entdecken Zauber und Schrecken Tharuns auf der Insel Balmora im märchenhaften Reich Lania, deren Gefüge aus dem Gleichgewicht geraten ist. Auf der Spur eines großen Frevels dringen die Helden tief in die Geheimnisse der
Insel ein.

Die Jagd von Japen von Arne Gniech (ca. 80 Seiten)

verwickelt die Helden in die politischen Verflechtungen und Intrigen der Herrscherhöfe des hashandrischen Archipels Garkia verwickelt. Auf einem gemeinsamen Jagdausflug der Schwertmeister auf die Dschungelinsel Japen spitzen sich Konflikte zwischen den einander zutiefst misstrauenden Jagdgesellschaften immer weiter zu – bis zur unvermeidlichen Entladung.

Im Fliederwald von Marcus Jürgens (ca. 50 Seiten)

spielt auf Insel Dimvat im Reich Ilshi Vailen, in dem ein strenges Kastensystem die Geschicke der Menschen bestimmt. Am Ende einer Reise, die von vielerlei Zwischenfällen begleitet wird, steht ein mystisches Heiligtum, das Aufschluss über die Zukunft der Insel und das Schicksal der herrschenden Roten Kaste geben soll.

Der Uhrwerk Verlag war so freundlich, uns für diesen Artikel einige Artworks zukommen zu lassen, die ihr in der Galerie betrachten könnt. Bitte klickt auf das erste Bild, um die Bilder in voller Größe zu betrachten.

Schwerter und Giganten vorbestellen

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
FRAZ Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
FRAZ
Gast
FRAZ

Schön, dass Uhrwerk dieses Abenteuer noch möglich macht.
Noch schöner, dass es auch noch nach DSA4.1 gespielt werden kann.