Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Webwatch #16 – Berichte aus dem Heldenalltag

Webwatch

Nachdem aufgrund eines sponanten Frühlingslochs und dem daraus resultierenden Mangel an News der letztwöchige Webwatch pausiert hat, erwarten euch dieses Mal mannigfaltige Berichte von der Heldenfront, sowie einige neue Produkte zu DSA5 und The Dark Eye.

Produktnews für Aventurien

Vor allem “The Dark Eye” hat in den letzten Wochen ordentlich Zuwachs bekommen. Am 28. März erschien neben der (deutschen) überarbeiteten 2. Auflage des Aventurischen Almanach (Taschenbuch) auch “The Warring Kingdoms Nostria and Andergast“, “The Heros Breviary of the Warring Kingdoms, Armory of the Warring Kingdoms” und die Abenteueranthologie “Tales of Dragons and Thieves“. Die Zusammenfassung findet ihr hier.

The Warring Kingdoms Nostria & Andergast

Preview vom Aventurischen Kompendium II.

In einer kleinen Preview stellt Ulisses das regeltechnische Abrichten von Tieren vor.

Nutzung von DSA-Bildmaterial

In den letzten Wochen wurde Ulisses vermehrt gefragt, inwiefern man Bildmaterial von DSA5, Torg, HeXXen und der Kaiser-Retro-Box in Lets Plays einsetzen dürfe. Nun hat man dazu eine Stellungnahme abgegeben und klärt, was wo eingesetzt werden darf.
Das Interessanteste und Wichtigste ist dabei wohl, dass man das Bildmaterial ausschließlich zweckgebunden – also nur für Lets Plays innerhalb dieser Systeme und Spielreihen – verwenden darf.

Heldenberichte und Lets Plays

Auf dem YouTube-Kanal von Ulisses hat sich Michael Mingers durch das DSA1-Soloabenteuer “Borbarads Fluch” gequält.

Die g7trolls haben gleich vier neue Berichte aus der Kampgane “Die Sieben Gezeichneten” verfasst. Zunächst geht es um die Schlacht um Eslamsbrück und den Verlauf dieser. Man begegnet einer Gruppe von Druiden und reist nach Weiden und zurück.

Grauesauge beginnt mit einem neuen Projekt. Mit dem Auftrag einen Traviazug zu begleiten verfasst Alarich Leuenhardt von Löwenhaupt zu Dogulsbruch ein Tagebuch und berichtet uns von seinen Abenteuern.

Von einer gefährlichen Uthuria-Expedition und ihrem Verlauf berichtet grafhardimund. Dieses Mal legt man sich mit einem Fluch und falschen Priestern an.

Unter dem Motto “Lets make Bornland great again!” haben sich SteamTinkerers dazu entschieden, dieses Jahr die Theaterritter-Kampagne in Angriff zu nehmen.

Neuer Index für Teilzeithelden-Rezensionen

Unsere Website rollenspiel-bewertungen.de hat nun auch einen Index für alle Bewertungen die bei teilzeithelden.de erschienen sind.

Das war es auch schon für dieses Mal. Wir hoffen es hat euch gefallen und wünschen euch, dass Peraines Saat auch in euren Gefilden reichlich aufgeht.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei