Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Webwatch #26 – Neuigkeiten zu den Gezeichneten und Phileasson

Webwatch

Willkommen beim Webwatch #26, mit vielen offiziellen News kurz vor der Ratcon und einem Youtube Video von Phexarius, welches besonders zu beachten ist. Nach drei Jahren DSA 5 gibt hier eine geschichtliche Aufarbeitung.

 

Ulisses-News

Wir beginnen wie immer mit den Ankündigungen von offizieller Seite: Gemeinsam mit etwas Path- und Starfinder wurden auch für DSA ein paar Neuerungen im Digitalschuppen ergänzt, diese drehen sich vor allem um das Kartenmaterial. Auch die alten DSA 4.1 Veteranen dürfen sich auf Neuigkeiten zur Splitterdämmerung freuen, wurden einige Karten zu der Kampagne veröffentlicht, die als Handout genutzt werden können.

Weiter geht es mit einer Vorschau auf das Crowdfunding für die kommenden Monate. Dabei können die DSA-Fans auf ein neues Brettspiel “Im Schatten der Macht” hoffen.

Zwar kein Ulisses, aber dennoch ein offizielles Hörspiel der Winterzeitstudios, geht es endlich weiter mit Folge 6 und dem Kampf um die Macht.

In Zukunft dürfen wir uns über noch mehr Schmuck und Beutel freuen: Ulisses hat neue Partnerinnen für ihre Produktlinie bekommen, die uns mit Zubehör versorgen, was es bisher nicht gab…

Youtube

Das Video von Phexarius hat in der letzten Woche hohe Wellen geschlagen und kam ziemlich gut bei der Community an, viele Fans haben es bereits gesehen und ihre Zustimmung gezeigt. Phexarius fasst die vergangenen drei Jahre DSA 5 zusammen und gibt seine Meinung diesbezüglich preis, was gut und was schlecht gelaufen ist. Sehr sehenswertes Video

 

Im Anschluss daran gab es einen Livestream in dem weiter diskutiert worden ist, teilweise aber auch über die Ratcon spekuliert wurde.

Der hohe Drache Famerlor bzw. eine seine vielen Schuppen hat sich mit dem Wege der Vereinigung Paket auseinander gesetzt und gibt uns Einblick in die Veröffentlichung. Die Bücher werden durchgeblättert, eine Rezension ist es nicht, es gibt aber einen guten ersten Eindruck

Die gesamte Playlist dazu findet ihr hier.

Blog-Berichte

Die Sieben Gezeichneten (g7trolls) berichten weiterhin auf ihrem Blog von den Geschehnissen rund um Borbarad und Rohal. Die Tagebücher liefern einen guten Überblick und handeln diese Woche von Rohals erscheinen während des Konvents und einem Spin-off, bei dem die Spieler parallel zu ihrer Haupthandlung die Antagonisten verkörpern dürfen: Tot oder Lebendig.

Moritz nimmt sich in seinem Blog der vieldiskutierte Vergewaltigungsszene in dem ersten Band der Phileasson-Reihe von Corvus und Hennen, an. Ist die vielfache Kritik aus der Community an dieser Szene wirklich gerechtfertigt, oder übertrieben?

Verschiedenes

Die Rollenspielbewertungen wurden ergänzt, zahlreiche neue Rezensionen rund um DSA aber auch viele weitere Systeme findet ihr auf der Seite. In den letzten Monaten wurde auch dank einer Mitmacht-Aktion im DSA Forum viel Neues ergänzt.

Der Grolm teilt mit uns ein Flyer aus dem Jahre 2009 und stellt auf seiner Seite die Geschichte dazu vor. Dies ist wahrlich ein Museum, was uns mit liebevollen Faktoren rund um das Setting versorgt.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
FeniaSchionatulander Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Schionatulander
Mitglied
Schionatulander

Die Vergewaltigungs-Szene aus “Nordwärts“ stößt dem Blog-Autor Moritz Schmid keineswegs “sauer auf“, sondern die aus seiner Sicht übertriebene Kritik an ihr!
Bitte abändern.😌

Fenia
DSAnews.de

Danke für den Hinweis, wir haben die entsprechende Stelle überarbeitet 🙂