Webwatch #27 – Neues bei DSAnews, viele PDFs, Videos und lustvolles

Webwatch

Eine neue Woche, eine neue Webwatch – Es ist Freitag, sehen wir uns an, was es die Tage über Neues gab. Willkommen zur Webwatch #27.

DSAnews

Wir begrüßen mit Dart1609 einen neuen Schreiberling in unseren Reihen. Mit dem Artikel Der Apfelwurm von Alriksfurt – Dreierlei vom Apfel und wie es mundete feierte er gestern seinen Artikeleinstand. Willkommen im Team, Sebastian!

Zu den weiteren Neuigkeiten des Blogs, folgt bitte diesem Link.

Ulisses-News

Ein unglaublicher Schwall an neuen Materialien für den heimischen Computer gibt es in Form von PDFs: Nicht nur alles zu Hexxen 1733 sondern auch das gesamte Paket zum Crowdfunding Wege der Vereinigung kam diese Woche in den F-Shop. Der Aventurische Bote 190 und das dazugehörige Heldenwerk “Der Apfelwurm von Alriksfurt” wurden ebenso freigegeben.

Nach dem Escape Room für den Tisch soll nun auch ein echter Raum in Kaufbeuren folgen und uns in den Schwarzen Keiler entführen. Wir freuen uns auf Rezensionen von euch, wenn es soweit sein sollte.

Die Wildermark wird weiter aufgewertet und Handouts nachgereicht. Karten zu dem Abenteuer “Mit wehenden Bannern” verschönern eure Spielrunde.

 

Die Kunst des Schwarzen Auges
Die Kunst des Schwarzen Auges

Seit dem Erscheinen der 5. Edition von DSA, erfreuen wir uns optisch an sehr schönen Farbillustrationen, von denen über 500 in dem Artbook “Die Kunst des Schwarzen Auges” zusammengefasst wurden. Außerdem werden uns in dem Buch noch einige Illustratoren vorgestellt und näher gebracht.
“Die Kunst des Schwarzen Auges” soll am 27.09.2018 erscheinen und kann bereits im F-Shop vorbestellt werden.

 

 

 

 

 

Nach langer Zeit wurde ein neues Video vom Kaiser Raul Konvent 2018 veröffentlicht.

Noch mehr News von Ulisses gibt es, diesmal nicht zu DSA sondern dem Katzen-Spin-Off aus Havena. Das Crowdfunding zur schwarzen Katze startet Ende des Jahres.

Youtube

Der Kanal von Stef Z feiert Geburtstag und präsentiert uns ihre Version von Oron. Eine Warnung geht raus an alle unter 14, es gibt sensibles Material, was bei der Region nicht verwundern dürfte.

Bleiben wir thematisch beim Sex: Famerlors Schuppe hat die Abenteuer-Anthologie durchgeblättert und rezensiert.

Orkenspalter TV stellt uns ein neues Lore-Video aus der Reihe “Ein Blick ins Schwarze Auge” vor. Unter dem Titel “Die Heptarchen – Borbarads Erben”, wird erklärt, was nach dem Ende Borbarads aus den sieben Splittern seiner Dämonenkrone wurde, wer sie bekam und was ihr Schicksal wurde.

Verschiedenes

Westfalia zeigt auf ihrer Facebook Seite ein paar offizielle Miniaturen, am 20.9 diesen Jahres beginnt ein Crowdfunding dazu, mehr Infos findet ihr hier.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei