Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Webwatch #40 – Einsteigerbox, Bücher, Videos und LARPer

Webwatch

Gestern ist doch tatsächlich auf der Straße ein Fuchs an mir vorbei gelaufen. Wohl die richtige Zeit für mich, um Geschäfte zu machen. Aktien? Gold? Oder doch lieber mal Lotto versuchen?
Vorläufig gehe ich erstmal dem Geschäft nach, euch unsere Netzfunde der Woche zu präsentieren.

Ulisses Spiele

Schlechte Nachrichten gibt es im Bezug auf die DSA5 Einsteigerbox zu verkünden. Aufgrund von Lieferverzögerungen wird der Versand der Box auf das erste Quartal 2019 verschoben. Das hat auch Auswirkungen auf die Ladenpreviews, wo die Box eigentlich schon im Dezember vorab präsentiert werden sollte. Als Ersatz wird in den Läden Die Flusslande zu sehen sein. Hier die komplette Nachricht, samt Katze.

Die aus den Abenteuern Schleiertanz und Schleierfall bekannte Karte der aranischen Hauptstadt Zorgan, kann nun in hochauflösender Qualität im F-Shop erworben werden. Gut geeignet auch für das Heldenwerk Ein Fest für die Augen (wir berichteten).

Dreieich Convention 2018

Aventurische Magie III erscheint am 29. November. Wer die DreieichCon besucht, kann bereits dieses Wochenende ein Exemplar erwerben. Außerdem kann man sich dort, mit Phexens Hilfe bei einem Würfelwurf, das Recht am Kauf einer der limitierten blauen Deluxe-Ausgaben sichern. Dies berichtet Epic Adventures mit Bezug auf Das Schwarze Auge, dem Facebook-Kanal von Ulisses Spiele.

Bücher

Mit Totenmeer ist jetzt der sechste Band der Phileasson-Saga von Bernhard Hennen und Robert Corvus erschienen.

Im Verlag Der schwarze Ritter wird die Reihe von DSA-Märchen für kleine und große Leser mit einem Buch über Die kleine Zauberin Nahema weitergeführt.

Quelle: Verlag Schwarze Ritter e.K.

YouTube

Orkenspalter TV befasst sich in der neuesten Ausgabe der Late Nerd Show mit Havena: Versunkene Geheimnisse.

 

Frosty Pen and Paper zeigt uns diese Woche gleich zwei neue Videos: Zunächst fasst er das erste Abenteuer des Jahr des Feuers zusammen und beginnt dann das Nächste. Statt den goldenen Federn spielt er ein Pre-Wildermark-Darpatien.

Verschiedenes

Kai Frerich bastelt fleißig weiter Weihnachtsgeschenke mit DSA-Bezug. Seit der letzten Woche sind unter anderem eine Tischdecke, Frikadellen und eine Urne dazu gekommen. Aber staunt selbst über so viel Nerd-Power beim Bastel-Marathon von Vier Helden und ein Schelm.

Die DSA5-Einsteigerbox verschiebt sich, aber bei Steffen Brand bekommen wir ein Kartenwerk von ihm zu sehen, welches das Dorf Düsterrode aus der Einsteigerbox zeigt.

Wer immer schon mal live unter Thorwalern wandeln wollte, sollte bei der Vargberg-Ottajasko vorbeischauen. Eine LARP-Gruppe, die nur Thorwaler spielt, eine sehenswerte Website hat und sich über Interesse freuen würde.

gameZine.de macht einen Streifzug durch die Geschichte der DSA-Computerspiele bis heute.

Zum Abschluss noch ein trauriges Thema: Die Teilzeithelden berichten über Diebstähle auf der Spiel’18. Sechs Ausstellern sind dabei teilweise potenziell existenzbedrohende Summen entwendet worden. Zwei von ihnen haben zu Spenden aufgerufen, um die Verluste zu kompensieren. Als Dank winken einige Goodies.

Phexens Segen auch für euch in der kommenden Woche!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei