Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Webwatch #45 – DSA-Talk von Redakteuren und Kamelen

In der Webwatch #45 geht es wieder um Neuigkeiten und Wissenwertes zum Rollenspiel Das Schwarze Auge, Ulisses Spiele, Orkenspalter TV etc.

Der Webwatch - News rund um das Rollenspiel Das Schwarze Auge

Kurz vor der Bescherung schauen wir nochmal in die Adventstürchen des Webs der letzten Woche in dieser Webwatch #45. Zusammen mit ein paar Kamelen zieht die Karawane über die Ulisses Drachenrunde hin zur Orkenspalter TV Wett-Oase.

Ulisses Spiele in der Webwatch #45

Die Drachenrunde, Folge 3, kam zusammen mit Markus Plötz, Carolina Möbis und Johannes Kaub, der seit Oktober Redakteur ist, und wurde moderiert von Philipp Neitzel. Carolina schreibt am Setting Die Schwarze Katze mit, dessen Crowdfunding (wir berichteten) sich auf Mitte Januar 2019 verschoben hat. Wie wir schon anfangs erfahren, stießen neben Johannes auch noch die Kolleginnen Serina Hänichen und Zoé Adamietz zu den Redakteuren, nachdem sie davor bereits für Ulisses tätig gewesen sind.

Rüstkammer – In einem Werkstattbericht zur Rüstkammer der Flusslande berichtet David Schmidt von seinen Recherchen und dass ihm abseits des Waffenarsenals etwas am meisten Spaß gemacht hat, was auch besonders typisch für die Region ist.

Abenteuer – Ebenfalls aus der Feder von David Schmidt stammt das kommende Abenteuer Die Gefangenen von Santobal (wir berichteten), welches nun im F-Shop vorbestellbar ist. Als Orte der Handlung sind nun konkret Al’Anfa, Port Honak und die Insel Sukkuvelani angegeben.

Phileasson-Saga – Neu als Bundle sind die Prachtausgaben der Sammelbände “Eisnächte” und “Schwertwölfe” der zwölfteiligen Romanreihe “Die Phileasson-Saga” erhältlich. Der erste Band umfasst die Romane “Nordwärts” und “Himmelsturm”, der zweite “Die Wölfin” und “Silberflamme” von Bernhard Hennen und Robert Corvus. Die Ausgaben gibt es entweder beide in Echtleder oder in Leinen gebunden.

Orkenspalter TV

Wetten DSA…? : Sandbox vs. Railroad – Nach gut zwei Jahren Pause haben Nico Mendrek und Mháire Stritter von Orkenspalter TV DSA-Urgestein Hadmar von Wieser und die beiden DSA-Autoren Tom Finn und Tobias Hamelmann für eine erneute Ausgabe von Wetten DSA…? an einen Tisch geladen. Letzterer steht nicht auf einer Con oder im heimischen Studio, sondern im Hamburger Wohnzimmer eines ihrer Unterstützer.

Die ausgedehnte Debatte dreht sich in erster Linie um das Thema Sandboxing und Railroading, was teils als “Kampfbegriffe” oder auch an anderer Stelle als Teil der Entwicklungsphasen des Spielleiters bezeichnet wird. Das Ringen um die Definition der Begriffe, wie diese sich von Spieler und Spielleiterseite aus jeweils unterschiedlich darstellen und wie sich die drei Gäste gegenseitig als Spieler und Spielleiter ein- und wertschätzen, seht und hört ihr selbst in dieser Sendung. Falls das (Wett-)Versprechen, zusammen ein Let’s Play zu erleben, eingelöst werden wird, erfahrt ihr umgehend davon.

Diverses

Godicon – Der Hersteller von Schmuck und Accessoires für DSA listet bereits künftige Produkte in der Vorschau auf das kommende Jahr 2019. Besonders interessant nicht nur für LARPer dürfte darunter eine Ausgabe des tulamidischen Brettspiels “Rote und Weiße Kamele” werden.

Der Dicke Preuße hat ein Interview mit Jens Ullrich geführt. Sie sprechen über Die Schwarze Katze und andere Themen der Spieleentwicklung. Zum Podcast.

Soviel zum Webwatch #45. Jetzt wünschen wir euch frohe Weichnachten und freuen uns, kurz vor Silvester die letzte Webwatch des Jahres 2018 zu präsentieren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei