Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Webwatch #48 – Abenteuer, Cons und viel Frosty

Der Webwatch - News rund um das Rollenspiel Das Schwarze Auge

Bei nieselndem Regen, kühlen Temperaturen und grauem Himmel zieht man sich gern mit einem Glas Tee ins Warme zurück. Zur Abwechslung haben wir für euch bunte Impressionen und Kurzberichte in der Webwatch #48 eingefangen: Freut euch auf Achaz, Cons, Katzen, Videos und das ein oder andere in den Flusslanden.

Ulisses Spiele im Webwatch #48

Zum Auftakt des anstehenden Crowdfundings Die Schwarze Katze hat sich Axel Spor alias Kater Axelion für Ulisses Spiele beim Havener Fischmarkt umgehört und einiges über die dortige Katzenszene vorab in Erfahrung gebracht.

Passend zur aktuellen Regionalspielhilfe Die Flusslande (aktuelle Rezension) geht es im kommenden Heldenwerk-Abenteuer Angbarer Bock von David Lukaßen u.a. um einen Bierkobold in dieser Region.

Warum es gerade die Diamantenmine in der Charyptik und nicht einer der Dutzend anderen angedachten Orte für sein Closed Room-Szenario Die Gefangenen von Santobal (wir berichteten) wurde, zeichnet David Schmidt in seinem Werkstattbericht detailliert nach.

Conwatch

Kaiser-Raul-Konvent

Die Fensterläden zum Thronsaal sind geöffnet. Vom 22. bis 24. Februar 2019 findet der Kaiser-Raul-Konvent statt. Als Location der dritten Deluxe-Convention wurde das Collegium Glashütten (zuvor Relexa-Hotel Frankfurt, wir berichteten) gewählt. Details zum Programm und den Tickets inklusive Preisen sind nun auf der Website zu finden. Nachdem die Teilnehmer des Jahres 2018 ein Vorkaufsrecht bis zum Jahresende hatten, sind in Kürze Bestellungen für alle Interessenten möglich.

Ein Teaser des Heldenwerk-Abenteuers zum Kaiser-Raul-Konvent, das im Heldenwerk-Archiv III erscheinen wird, ist auf Facebook einsehbar. Dort könnt ihr Tykran Glutdiener kennenlernen, der der Irrhalkengarde in Yol-Ghurmak angehört und seine Fähigkeiten in die Hände des Blakharaz stellt.

Morpheus 33

Vom 11. bis 13. Januar 2019 könnt ihr am 33. Morpheus in Herne im Stadtteilzentrum Pluto teilnehmen. Neben Pen and Paper Runden werden auch einige Aussteller und Verlage vor Ort sein. Der Eintritt ist frei. Einen Blick hinter die Kulissen könnt ihr zudem im Interview mit Michael Fuchs werfen.

Videowatch

Frosty Pen&Paper Online

Frosty hat eine Erklärungsreihe mit dem Motto “Was ist …?” gestartet und zwar gleich mit den zwei Großkalibern unter den Kampagnen des Schwarzen Auges: Die Sieben Gezeichneten und die Phileasson-Saga.
Selbstverständlich ist hierbei mild gespoilerte Kost zu erwarten, die sich in erster Linie an geneigte DSA-Meister richtet.

Frosty Pen&Paper Online: Was ist – die Sieben Gezeichneten
Frosty Pen&Paper Online: Was ist – die Phileasson-Saga

Orkenspalter TV

Die Flusslande befährt auch Orkenspalter TV in der Late Nerd Show 233. Mháire reist anhand der Regionalspielhilfe mit euch über den Greifenpass, zur Feste Koschgau und nach Xorlosch. Einen Gesamtüberblick und Bewertung des Bandes samt positiver und negativer Aspekte erfahrt ihr im Video.

Orkenspalter TV – Late Nerd Show 233 | DSA5 Die Flusslande & Merlin-Comic Broceliande

Boronsrabe

Der neue Rezensent Boronsrabe (unser Bericht) steuert sein Boot In den Nebeln Havenas. Warum der Rabe kaum Federn lässt und sich gut im Nebel zurechtfindet, seht ihr in seinem Review auf Youtube. Die zugehörige Textversion könnt ihr neben inzwischen schon einigen weiteren Rezensionen hier lesen.

Boronsrabe – Buchreview | In den Nebeln Havenas

Sehenswertes

Diana Rahfoth zeigt auf ihrem Blog Skizzen und Entwürfe zur Spielhilfe Die Flusslande sowie deren zugehörige farbige Illustrationen.

Luisa Preisler präsentiert im Zeitraffer auf Instagram die Arbeitsschritte zum Coverbild von Die Silberne Wehr.

Ebendort gibt es von Antoniafer3D auch ein 3D-Modell eines Achaz basierend auf den offiziellen DSA5-Darstellungen als Zehengänger (Vorlage von Nadine Schäkel).

Von Petra Rudolf stammen die Bilder von Echsis aus dem Wirtshaus zum Schwarzen Keiler, der neuen Aventuria-Box (Bericht zum Kaiser-Raul-Konvent), die dieses Jahr erscheinen wird.

Hörenswertes

Am Mittwoch, den 16. Januar 2019, werden Bernhard Hennen und Robert Corvus im Hiveworld in Köln von 19:30 bis 22:00 Uhr aus dem neuesten Band der Phileasson-Saga Totenmeer (wir berichteten) lesen und für Fragen zur Verfügung stehen.

Die umfangreiche Webwatch #48 endet hier. Wir hoffen, dass die nächsten Wochen des Jahres 2019 ebenso viele Neuigkeiten für unser Lieblings-Rollenspiel bereit halten.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Frosty PenandPaperFenia Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Fenia
DSAnews.de

Wir haben momentan ein Problem mit unserem Video Plugin. Es wird immer das gleiche Video angezeigt. Wir arbeiten dran. Derweil haben wir im Text unter allen Videos die Links auf die Korrekten Videos gesetzt damit ihr nichts verpasst.

Frosty PenandPaper
DSAnews.de

Ich habe mit diesem Hack nichts zu tun 😀 bin unschuldig