Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Webwatch #51 – Planen, schreiben, brauen

Die Webwatch #51 mit kleinen Nachrichten rund um DSA. Neues im Digitalschuppen, Kampagnenplanung, Kurzgeschichten-Aktion, Rezensionen und Szenarien.

Der Webwatch - News rund um das Rollenspiel Das Schwarze Auge

Back in Black präsentiert sich der Nachjubiläums-Webwatch #51. Während draußen mancherorts alles weissgepudert ist, träumen sich einige schon den Frühling herbei, oder gemeinsames klönen im Biergarten bei schönem Bockbier (oder Apfelschorle). Bis dahin bleiben uns immer noch die kleinen Nachrichten der Webwatch.

Ulisses Spiele in der Webwatch #51

Der F-Shop macht Inventur. Ab dem 5.2. wird bis Ende der Woche nichts ausgeliefert, wer noch dringend etwas vorher bestellen will sollte sich ranhalten.

Neu dort sind z.B. verschiedene bedruckte Behältnisse für Würfelleien.

Ansonsten bleibt ja noch der Digitalschuppen, hier gibt es neu: Die Gefangenen von Santobal und eine Belhanka Karte, sowie für Myranor: Legatin des Bösen, Die verbotene Kammer, Musica Myrana, Jenseits des Nebelwaldes und das entsprechend Aktualisierte Myranor Bundle. Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Beim nächsten Aventurischen Boten wird das Heldenwerk „Angbarer Bock“ beiliegen. Passend zur neusten Regionalspielhilfe (Rezension der Flusslande) wird es im Kosch spielen und sich um hügelzwergische Braukunst drehen.

Wer den Aventurischen Boten abonnieren will der sollte dafür die neue E-Mail Adresse: abo.avbote@ulisses-spiele.de nutzen.

Mehr zu den Gefangenen von Santobal, dem neuen Abenteuer im tiefen Süden, erfahrt ihr im aktuellen VLOG von Ulisses Spiele.

Mephisto

In der 69ten Ausgabe des Fantasy- und Abenteuerspiele-Magazins Mephisto werden zwei Szenarien für das Meisterpersonen-Spielset von DSA5 vorgestellt, die zeigen wie man das Set praktisch nutzen kann. Eine Reisepassage und ein kleines Abenteuer in der Unterwelt einer aventurischen Stadt sind darin enthalten.

Frosty Pen&Paper

Frosty beschäftigt sich weiter mit Kampagnenplanungen. Während es beim letzten mal darum ging wie eine Kampagne beginnen sollte, geht es nun darum wie diese am Leben gehalten wird.

DSA-Forum

Das DSA-Forum setzt seine Mitmachaktionen nach einer kleinen Winterpause fort. Mit der Aktion „Frühlingsgefühle“ wird zum Kurzgeschichten schreiben rund um den Frühling und Neuanfänge aufgerufen.

DSA-Museum

Im Hort des Grolms könnt ihr ein neues Schmuckstück bewundern. Dieser enthält nun ein T-Shirt von der Spiel 1996 mit dem Cover von Staub und Sterne als Airbrush-Umsetzung.

Boronsrabe

Der Boronsrabe war wieder überaus fleißig. Neben einem Review zu Unter dem Nordlicht (Als Text und Video), gibt es auch ein Unboxing zu den DSA5-Spielleiterhilfen Spielkartensets und Meisterschirm.

Reisswolfblog

Im Reisswolf gelandet ist Teil Eins der Phileasson-Saga – Nordwärts. Der Autor fraggle rezensiert nicht nur das Buch, sondern erzählt auch wie er zu DSA gekommen ist und warum es nie mehr Käsetoast gibt.

Damit endet der Webwatch #51 auch schon wieder. Bis zum nächsten mal!

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Fraggle Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Fraggle
Gast

Herzlichen Dank fürs Verlinken der Rezension! 🙂