Werkstattbericht zu Schlangengrab

Schlangengrab

Auf der Homepage der Phileasson-Saga findet sich nun auch ein Werkstattbericht zum kommenden 5. Band Schlangengrab. Neben einer kurzen Inhaltsvorschau geben die beiden Autoren Robert Corvus und Bernhard Hennen dabei ebenfalls einen kurzen Einblick in den Schaffensprozess.

Bernhard Hennnen berichtet unter anderem über den Einbau von Charakteren, die sich aus dem Crowdfunding der Prachtausgabe ergeben haben. Dazu verrät er, dass der Prolog sich dieses Mal der Vorgeschichte Beorns widmen wird.

Robert Corvus schildert seine Vorgehen bei der Recherche zum Handlungsschwerpunkt Maraskan und geht auf einige Figuren ein, deren Entwicklung weiter vorangetrieben wird.

Schlangengrab erscheint am 16. März und kostet 14,99 €.

Zum Werkstattbericht

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei