Westfalia im Interview

Nachdem seit ein paar Tagen der Miniaturen-Kickstarter läuft (wir berichteten) hat Kai von Vier Helden und ein Schelm Westfalia im Interview befragt. Kawi Weissi-Zadeh berichtet dabei ausführlich zum Hintergrund seiner Firma und der Genese des Crowdfundings. Natürlich sind dabei neben der aktuellen Finanzierungsphase auch zukünftige Vorhaben ein Thema. Nebenbei offenbart Kai auch, dass er selbst als Unterstützer aufgetreten ist und dabei eine Schelmen-Figur Teil der Gesamtpalette geworden ist.

Zum Interview

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei