Neuigkeiten aus der Welt des Schwarzen Auges (DSA)

Zweite Phileasson-Prachtausgabe am Horizont (Update)

Update vom 28. Juni 2018 (18:09 Uhr)

Die beiden neuen Versionen der Prachtausgabe für Schwertwölfe können ab sofort vorbestellt werden. In einem Video haben die beiden Autoren Bernard Hennen und Robert Corvus den Start der öffentlichen Vorbesteller-Aktion verkündet.

Einzeln können die beiden Varianten jedoch nur von Käufern der ersten Prachtausgabe erstanden werden; für Neueinsteiger wird jeweils ein Leinen- bzw. Echtleder-Bundle mit beiden Bänden angeboten. Das Bundle mit der Leinen-Version von Eisnächte und Schwertwölfe kostet 179,90 €, die Echtleder-Variante 299,90 €. Wer Eisnächte bereits besitzt, kann den zweiten Band per E-Mail an crowdfunding@ulisses-spiele.de separat erwerben.

Die gedruckten Crowdfunding-Prämien von Eisnächte28 können nun ebenfalls separat für 2,95 € erworben werden.

Ähnlich wie beim Crowdfunding können auch bei der Vorbesteller-Aktion für Schwertwölfe weitere Extras freigeschaltet werden. So erhält aktuell bereits jeder Vorbesteller PDF-Dateien der beiden Romane sowie der zugrunde liegenden Abenteuer. Außerdem können weitere Illustrationen und Karten freigeschaltet werden.

Die Vorbesteller-Aktion endet am 25. Juli 2018.


Originalmeldung vom 25.Juni 2018 (14:40 Uhr)

Alle Fans der Phileasson-Romanreihe von Bernhard Hennen und Robert Corvus sollten für Oktober schon einmal Geld beiseite legen, denn dann erscheint voraussichtlich mit Schwertwölfe die zweite Phileasson-Prachtausgabe.

Das in einer Leinen- und einer Echtledervariante erscheinende Buch wird mit Die Wölfin und Silberflamme den dritten und vierten Band der zwölfteiligen Romanreihe umfassen. Wie der Vorgängerband Eisnächte wird auch Schwertwölfe im großzügig illustrierten A4-Großformat daherkommen.

Aktuell sind die Bücher nur für Unterstützer des ersten Crowdfundings verfügbar, werden aber ab dem 28.06. auch für normale Besteller vorbestellbar sein. Die Leinenausgabe wird mit 89,95 €, die Echtlederausgabe mit 149,95 € zu Buche schlagen.

Bewertungen zu den beiden Romanen Die Wölfin und Silberflamme gibt es im Rahmen des Bewertungs-Projektes.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei